Das Hotel Castel ist ein Traumhotel, das seinen Gästen höchsten Komfort und unkomplizierten Luxus bietet. Doch was es mit Leben füllt, sind die Menschen die hier arbeiten. Mit ihrer Ungezwungenheit und Herzlichkeit machen sie den Unterschied zu anderen „Luxushotels“ aus und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre, in der Sie sich wohl und willkommen fühlen werden.

Die ehrliche Leidenschaft mit der die Menschen hier zu Werke gehen beginnt bei den Gastgebern. Sie führen das Castel als Quereinsteiger und mit ihren eigenen Ansprüchen an ein 5 Sterne Hotel als Maßstab.

Genau wie Familie Dobitsch sind auch die weiteren 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue mit Herzblut dabei. Unser aller Ziel ist es, dass Sie sich in der familiären Atmosphäre des Hotel Castel wohlfühlen, abschalten und den Alltag vergessen können.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Menschen im Castel ein Stückchen näher bringen.

Evelyn Dobitsch

Gastgeberin

Die gebürtige Essenerin wohnte lange Zeit in München, bevor sie sich ihren Traum vom eigenen Hotel mit ihrer Familie verwirklichte. Heute ist sie die Leitfigur und Seele des Castel. Man spürt, sie hat Freude an ihrem Beruf, Freude daran sich um jeden Gast zu kümmern und alles bis in kleinste Detail so zu arrangieren und zu gestalten, dass Sie sich wohl fühlen.

Frau Dobitsch wird von Ihrer langjährigen Freundin und Hotel-Direktorin Iris Pelizzoni unterstützt.

Daniel Dobitsch

Gastgeber

Daniel ist der Juniorgastgeber im Castel. Nach einer technisch geprägten Ausbildung zog es ihn neugierig ins Hotel seiner Familie. Seit 2008 leitet er das Hotel zusammen mit seiner Mutter Evelyn. Mit dem gleichen Engagement, mit dem er im Castel arbeitet und die Gäste betreut, lebt er auch seine zweite Leidenschaft, Automobile und Rennsport.

Das fleißige Hausmeister-Team unter Daniel setzt sich zusammen aus: Matthias Brunner (Chefhausmeister) und seinen Mitarbeitern Evaldas Kirsinas und Gytis Stasaitis. 

Maria Dobitsch

Gastgeberin

Maria kann auf eine lange „Castel-Zeit“ zurückblicken. 2005 hatte alles im Rahmen eines Schulpraktikums angefangen. Nach Abschluss ihres Fachstudiums für die Hotellerie fing sie als Rezeptionistin im Castel an und leitet seither diesen Bereich. Ihre Freude am Tun und ihre Gabe Menschen zu umsorgen machen sie zur geborenen Gastgeberin. Seit April 2016 ist sie mit Daniel verheiratet und als ein wichtiger Teil der Familie füllt sie die Gastgeberrolle mit viel Leidenschaft aus.

An der Rezeption findet Maria Unterstützung von Rezeptionistin Franziska Niedermair und Nachtprotier Elmar Gamper.

Gerhard Wieser

Küchenchef

Gerhard Wieser ist der Meister der kulinarischen Genüsse im Castel. Ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, im klassischen Castel-Restaurant oder dem Gourmet-Restaurant Trenkerstube - keine Speise verlässt die Küche ohne sein Okay. Über unseren Küchenchef und seine alpin mediterrane Küchen Philosophie können Sie hier mehr erfahren.

Gerhards Mitarbeiter/-innen in der Küche sind: Christoph Huber (Souschef & Chef Saucier) | Thomas Kostner (Chef Pâtissier) | Marco Verginer (Chef Entremetier) | Martin Reiter (Chef Gardemanger) | Philipp Gasser (Chef de Partie Tournant) | Philipp Gamper (Demi Chef Entremetier) | Martin Schmölzer (Demi Chef Pâtissier) | Benedikt Fleischmann, Fabian Pilser & David Reinstadler (Commis de Cuisine) | Irmgard Volgger (Frühstücksköchin) | Ramute Garbeniene & Modestas Sorochvas (Abspüler/in)

Kristina Ciapaite

Gouvernante

Die in Litauen geborene Kristina zog es 2002 nach Südtirol ins Castel, um eine Stelle als Zimmermädchen anzutreten. Ihr Fleiß und ihr kritischer Blick auf Sauberkeit und Ordnung ließen sie zwei Jahre später zur Gouvernante aufsteigen. Sie sorgt dafür, dass jeder Winkel im Castel sauber ist, kontrolliert alle Zimmer vor Bezug durch die Gäste und arrangiert gewiss auch jegliche Sonderwünsche.

Zu Kristinas Team für die Reinigung und Wäscherei gehören: Lina Alisauskiene, Liveta Babonaite, Loreta Kirsiniene, Ausma Laurinaviciute, Ausra Sorochoviene, Skaiste Zarkauskaite und Karolis Alisauskis.

Agnes Eller

Leiterin Carpe Diem SPA

Agnes Eller kam mit dem Bau des Carpe Diem SPA ins Castel. Mit viel Freude leitet sie den Wellness-Bereich und ist der erste Ansprechpartner für alle Gäste, die sich nach Entspannung, Regeneration und Wohlbefinden sehnen. Sie und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen dabei auf alle individuellen Bedürfnisse ein. Agnes Ziel ist, dass jeder Gast das Carpe Diem SPA mit einem Lächeln verlässt.

Die weiteren Mitarbeiter/innen im Carpe Diem SPA sind: Kosmetikerin Tamara Kiem & Masseur Wolfgang Kohfink, sowie Margot Regele für Ayurveda-Treatments und Yogalehrerin Gabriele Maichel.

Simon Oberhofer

Restaurantleiter

Angefangen hat Simon 2002 als Chef de Rang. Nach bestandener Sommeliersprüfung und weiteren Fortbildungen wurde er 2008 zum Maître befördert. Die Gäste schätzen seine junge, frische und dennoch höflich-professionelle Art. Mit viel Herzblut und immer ehrlich lächelnd kümmert er sich zusammen mit seinem Team beim Frühstück und Abendessen um das Wohl seiner Gäste.

Zum Service-Team von Simon zählen: Angelika Amhof (Chef de Rang Trenkerstube) | Sabrina Reigl (Chef de Rang) | Henrik Fehn (Chef de Bar) | Erika Kirsiniene & Annalena Kobler (Demi Chef de Rang) | Marion Ladurner (Commis de Rang).

Michaela Mair

Sommelière

Michaela ist seit 2013 im Castel. Von Beginn an spürten Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen ihre große Leidenschaft für Wein. Kein Wunder, betreibt ihre Familie bereits in dritter Generation einen hochwertigen Weingroßhandel. Bereits mit 20 Jahren machte sie ihr Diplom zur Sommelière. Ihre liebenswerte Art, ihr großes Wissen und ihre Passion zum Wein überzeugten Familie Dobitsch, Michaela 2015 die Aufgaben der Sommelière im Castel zu übertragen. Zudem ist sie Simon Oberhofers stellvertretende Restaurantleiterin.