Das Hotel Castel ist ein Traumhotel, das seinen Gästen höchsten Komfort und unkomplizierten Luxus bietet. Doch was es mit Leben füllt, sind die Menschen die hier arbeiten. Mit ihrer Ungezwungenheit und Herzlichkeit machen sie den Unterschied zu anderen „Luxushotels“ aus und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre, in der Sie sich wohl und willkommen fühlen werden.

Die ehrliche Leidenschaft mit der die Menschen hier zu Werke gehen beginnt bei den Gastgebern. Sie führen das Castel als Quereinsteiger und mit ihren eigenen Ansprüchen an ein 5 Sterne Hotel als Maßstab.

Genau wie Familie Dobitsch sind auch die weiteren 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue mit Herzblut dabei. Unser aller Ziel ist es, dass Sie sich in der familiären Atmosphäre des Hotel Castel wohlfühlen, abschalten und den Alltag vergessen können.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Menschen im Castel ein Stückchen näher bringen.

Familie Dobitsch

Gastgeber

Der große Traum von Evelyn Dobitsch war schon immer ein eigenes Hotel zu betreiben. Als das Castel*****, in dem die Familie Jahre lang selbst Gast war, 2001 zum Verkauf stand, war die Entscheidung für diesen großen Schritt schnell getroffen.
Seit der Übernahme betreibt die neue Gastgeberin das Hotel mit viel Leidenschaft, Freude und Liebe zum Detail. Seit 2006 wird sie durch ihren Sohn Daniel unterstützt. Schwiegertochter Maria kam 2 Jahre später dazu. Auch die zweite Generation ist mit viel Engagement dabei und so führen sie das Castel***** gemeinsam als Familie. Die dritte Generation wächst auch schon heran.
Über die letzten knapp 20 Jahre hat Familie Dobitsch sehr viel investiert, verbessert und verfeinert und das Haus zu dem gemacht, was es heute ist. 

Iris Pelizzoni

Direktorin

Zwischen 2006 und 2010 und wieder seit 2015 übernimmt Iris Pelizzoni als enge Vertraute der Gastgeberfamilie eine wichtige Rolle. Warum es Sie nach 5 Jahren Pause wieder in die Gastronomie gezogen hat? Weil hier kein Tag ist wie der andere! Sie unterstützt Familie Dobitsch in jeder Hinsicht und liebt, neben ihren administrativen Aufgaben und dem Tagesgeschäft, besonders die Rolle der stellvertretenden Gastgeberin: „Im Castel wird unseren Gästen schon bei der Anreise ein Lächeln entlockt. Dahinter steht ein besonders herzliches Team und das finde ich einfach wunderbar. Was andere als Priorität am Gast bezeichnen ist hier tatsächlich selbstverständlich!“
Zu diesem besonderen Team gehören auch: Rezeptionsleiterin Franziska Niedermair mit Sarah Dosser und Elmar Gamper, sowie Chefhausmeister Matthias Brunner mit Evaldas Kirsinas und Karolis Alisauskis.

Gerhard Wieser

Küchenchef

Gerhard Wieser ist der Meister der kulinarischen Genüsse im Castel. Ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, im klassischen Castel-Restaurant oder dem Gourmet-Restaurant Trenkerstube - keine Speise verlässt die Küche ohne sein Okay. Über unseren Küchenchef und seine alpin mediterrane Küchen Philosophie können Sie hier mehr erfahren.

Gerhards Mitarbeiter/-innen in der Küche sind Marco Verginer (Souschef), Thomas Kostner (Chef Pâtissier), Alexander Marmsoler (Chef Entremetier), Lukas Schieder (Chef Gardemanger), Fabian Kammerer, Florian Tschurtschenthaler (Demi Chef de Partie), Julian Cassan, Daniel Ruepp, Staffler Patrick und Thomas Rederlechner (Commis de Cuisine), sowie Irmgard Volgger und Maria Weiss (Frühstücksköchinnen) und Ramute Garbeniene, Myrtaj Gezim und Jetulla Islami (Abspüler/in).

Kristina Ciapaite

Gouvernante

Die in Litauen geborene Kristina zog es 2002 nach Südtirol ins Castel, um eine Stelle als Zimmermädchen anzutreten. Ihr Fleiß und ihr kritischer Blick auf Sauberkeit und Ordnung ließen sie zwei Jahre später zur Gouvernante aufsteigen. Sie sorgt dafür, dass jeder Winkel im Castel sauber ist, kontrolliert alle Zimmer vor Bezug durch die Gäste und arrangiert gewiss auch jegliche Sonderwünsche.

Zu Kristinas Team für die Reinigung und Wäscherei gehören: Lina Alisauskiene, Justina Alisauskyte, Sandra Brunner, Loreta Kirsiniene, Ausma Laurinaviciute, Maya Lazarova und Egle Sitnikiene.

Agnes Eller

Leiterin Carpe Diem SPA

Agnes Eller kam mit dem Bau des Carpe Diem SPA ins Castel. Mit viel Freude leitet sie den Wellness-Bereich und ist der erste Ansprechpartner für alle Gäste, die sich nach Entspannung, Regeneration und Wohlbefinden sehnen. Sie und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen dabei auf alle individuellen Bedürfnisse ein. Agnes Ziel ist, dass jeder Gast das Carpe Diem SPA mit einem Lächeln verlässt.

Die weiteren Mitarbeiter/innen im Carpe Diem SPA sind: Kosmetikerin Claudia Hofer & Masseurin und Wellnesstrainerin Sarah-Maria Lechner.

Simon Oberhofer

Restaurantleiter

Angefangen hat Simon 2002 als Chef de Rang. Nach bestandener Sommeliersprüfung und weiteren Fortbildungen wurde er 2008 zum Maître befördert. Die Gäste schätzen seine junge, frische und dennoch höflich-professionelle Art. Mit viel Herzblut und immer ehrlich lächelnd kümmert er sich zusammen mit seinem Team beim Frühstück und Abendessen um das Wohl seiner Gäste.

Zum Service-Team von Simon zählen: Antonio Qualano (Maitre Trenkerstube),  Antonio Russo und Domenico di Febbo (Chef de Rang), Erika Kirsiniene, Sara Kofler, Julia Kofer und Cristina Math (Demi Chef de Rang), Danilo Montibeller (Commis de Rang), Migle Nauburaityte (Officedame) sowie Vedo Selmanagic (Chef de Bar) und Lucia Kvackajova (Demi Chef de Bar).

Ivana Capraro

Sommelière

Ivana ist erst seit der Saison 2018 im Castel und schon jetzt ein festes, wichtiges Mitglied der Castel-Familie. Bei Gästen und Mitarbeitern gleichermaßen beliebt, spürt man sofort ihre große Leidenschaft für Wein. Kein Wunder, wurde ihr die Freude an guten Grundprodukten und später auch gutem Wein, durch ihre Eltern (beide Gastronomen) in ihrer Heimat Apulien vermittelt. Bevor Ivana ihre Leidenschaft mit der Sommilière-Ausbildung zur Profession gemacht hat, studierte sie Latein und Griechisch. Familie Dobitsch ist sehr glücklich über diesen Sinneswandel, hat das Castel dadurch eine liebenswerte und fachlich ausgezeichnete Sommelière.